Fotos: Barbara Sommer

Freitag, 23. November, 20 Uhr

 

Ruth Sabadino  Boogaloo

Sax & The City - saxy jazz and latenight grooves

 

Boogaloo verbindet den groovenden Beat der wilden 60th mit einem neuen jazzigen Sound einer pulsierenden Stadt. Entstanden ist ein urbaner Mix aus eigenen und geklauten Geschichten, Großstadtblues, Jazz, deutschen und englischen Texten und einer kleinen Prise Krimi.

 

Wiedererkennungseffekt und Spaß sind garantiert!. Das alles natürlich in bester Boogaloo Manier: coole Gitarrenriffs, abgehangene Drumbeats und

ein unerhört groovender Kontrabass. Dazu das soulige Saxophon von Ruth,  lassen Zehenspitzen wippen und Finger schnippen.

Yeah, let´s boogaloo!

 

Die Band:

Ruth Sabadino:   Saxophon /Gesang

Werner Acker:   Gitarre

Kurt Holzkämper:  Kontrabass

Christoph Sabadino:  Schlagzeug

 

 

Ruth Sabadino studierte an der MuHo Stuttgart und spielte u.a. bei Gottschalk, RTL-Late Night Show, Kabarettist Georg Ringsgwandl und Hair. Tourneen nach Afrika, Asien und durch  Europa, viele Theater- und Musicalproduktionen sowie ein Porträt im ZDF und SWR.

 

Werner Acker (Gitarre / Arrangements/ Leitung) ist Dozent an der Musikhochschule Stuttgart und als Solist und Sideman in verschiedenen Stilrichungen unterwegs. Neben seinen eigenen Projekten spielt/spielte er auch mit Helen Schneider, mit der SWR Bigband mit Jeff Cascado, Gerald Clayton, den Swing Legenden (Paul Kuhn, Max Greger, Hugo Strasser) und Paul Carrack, u.v.m..

 

Kurt Holzkämper (Kontrabass) studierte am Konservatorium in Würzburg Jazz- und Popmusik. Konzertreisen nach Russland, Ukraine, USA und Nicaragua. Bassist der Jazzband „Phon B“, dem Duo „tap-n-bass“ mit dem Hamburger Stepptänzer Thomas Marek und der lateinamerikanischen Band „Grupo Sal“ u.a. mit Dietmar Schönherr und Ernesto Cardenal

 

Christoph Sabadino (Drums), studierte an der Muho Würzburg. begleitete  schon zu Studienzeiten Jazz Größen wie Bob Mintzer, Leszek Zadlo und Chris Beier. Träger des Bayrischen Jazzpreises sowie des Nachwuchspreises des Leipziger Jazzfestivals, Theater- und Musicalproduktionen, Rundfunkauftritte uvm.

 

 

17 € Abendkasse (VVK unter  www.jazzclub-leonberg.de )

Studenten/Behinderte: 10€    Schüler: 7 €

Ort: TSV Sportgaststätte Eltingen, Bruckenbachstraße 37 - 71229 Leonberg

 

Veranstalter: Jazzclub Leonberg e.V.